BaFin gibt der Forum Immobilien + Finanzanlagen GmbH die Abwicklung des Einlagengeschäfts auf

4. November 2014 

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Forum Immobilien + Finanzanlagen GmbH, Jettingen-Scheppach, mit Bescheid vom 12.08.2014 aufgegeben, das von ihr sowie das durch die von ihr als Geschäftsführerin vertretenen Gesellschaften ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft durch Rückzahlung der angenommenen Gelder unverzüglich abzuwickeln.

Die Forum Immobilien + Finanzanlagen GmbH nahm von Anlegern unbedingt rückzahlbare Gelder auf Grundlage von Darlehensverträgen entgegen. Mit dieser Geschäftstätigkeit betreibt die Forum Immobilien + Finanzanlagen GmbH das Einlagengeschäft ohne die erforderliche Erlaubnis der BaFin.

Darüber hinaus ist die Forum Immobilien + Finanzanlagen GmbH Geschäftsführerin verschiedener Gesellschaften bürgerlichen Rechts, die unbedingt rückzahlbare Gelder des Publikums auf Grundlage von Darlehensverträgen entgegennahmen. Bei diesen von der Forum Immobilien + Finanzanlagen GmbH vertretenen Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR) handelt es sich um die Forum 1 GbR bis Forum 5 GbR. Diese Gesellschaften betreiben ebenfalls das Einlagengeschäft ohne die erforderliche Erlaubnis der BaFin.

Zudem schloss die Forum Immobilien + Finanzanlagen GmbH als Geschäftsführerin der Forum Immo Max GbR mit Gesellschaftern der Forum Immo Max GbR „Zusatzvereinbarungen“ zu Verträgen über eine Beteiligung an der Gesellschaft, welche den Gesellschaftern die Möglichkeit einräumte, über einen Teil der Beteiligungssumme frei verfügen zu können. Auch die Forum Immo Max GbR betreibt hierdurch das Einlagengeschäft ohne die erforderliche Erlaubnis der BaFin.

Der Bescheid ist sofort vollziehbar, aber noch nicht bestandskräftig